ECDL - Europäischer Computerführerschein


Computerkenntnisse und -fertigkeiten werden heute in allen Lebensbereichen immer wichtiger. Der Europäische Computer Führerschein (ECDL) bestätigt dem Inhaber grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer und ist ein Zertifikat, das fundierte Grundkenntnisse in 7 Bereichen (Module) nachweisen und damit die Chancen am Arbeitsmarkt verbessern soll. Inzwischen kann man den ECDL schon weit über Europa hinaus, nämlich in ca.150 Ländern absolvieren. Das bedeutet, dass sich der ECDL zunehmend als weltweit anerkanntes Zertifikat etabliert.

 

In der NMS Pichl können interessierte SchülerInnen an der Unverbindlichen Übung ECDL teilnehmen. Diese wird ab der 3. Klasse mit einer Wochenstunde angeboten. Nach 7 bestandenen Teilprüfungen erhalten die Teilnehmer das Zertifikat.

 

Weitere Informationen über den ECDL, die Kosten, die Prüfungsmodule und den Prüfungsablauf etc. finden Sie im Bereich Download.